Kooperation und Konkurrenz - ein ungleiches Paar

Du kennst das: zwei (oder mehr) Menschen tun sich zusammen, um über Ihre beruflichen Ideen zu sprechen. Sie erhoffen sich Synergien und bemerken schnell, was aus ihrem Treffen entsteht. Es entsteht eine Dynamik, die weit mehr ist, als die Summe der einzelnen Fähigkeiten und Meinungen, nach dem Prinzip 1 + 1 = 11. Das ist die Grundidee von starken Kooperationen, die Basis für eine bessere Welt.

Hier ist Konkurrenz nur bedingt hilfreich. Wie fatal sich Konkurrenz in Interessensgruppen auswirkt, kann man an politischen Parteien sehen, die es gerade mal in Wahlkampfzeiten schaffen, auf internes Gerangel zu verzichten.

Zusammen mit Impact HUB Munich richte ich den Workshop Kooperation und Konkurrenz - ein ungleiches Paar aus. Gemeinsam erarbeiten wir, welches die richtige Kombination aus Kooperation und Konkurrenz ist.

Der Workshop ist kostenlos. Anmeldungen bitte beim Impact HUB Munich.